Eder-Eich Elke
Deutschland
elke-eder-eich@arcor.de
Rohrstapel Platin
Rohrstapel Gold
Rohrstapel Retrospektive
FINDEN - SAMMELN - BEWAHREN - ANHÄUFEN - MISCHEN - VERFREMDEN - VEREINEN
Meine Begeisterung für das keramische Material, herauszufinden was, wie machbar ist, Grenzen auszuloten, zu probieren, nimmt nicht ab. Beeinflusst wird meine Arbeit durch alle möglichen Eindrücke, Vorlieben, Erinnerungen und Fundstücke verschiedenster Materialien, die durch Gipsabguss zu Modeln reproduzierbar und als Applikation verwendet werden. Nach Fundort und Jahr werden sie archiviert. Durchgängig in meinen Arbeiten ist die Idee aus Einzelteilen ein Ganzes, eine Einheit zu schaffen. Es existiert ein Fundus, eine wachsende Sammlung an "Bestandteilen", wie bestimmte Farben, die Wiese, Punkte, Streifen, Applikationen, Modelliertes, Gebeultes, Gedelltes, Gold, Platin, Schlickermalerei, Fische, die manche häufiger, manche seltener zum Einsatz kommen. Gerne verwende ich Gegensätze, Strenge - Lebendigkeit, Natur - Glitzer, Barockes - Schlichtes. Im Arbeitsprozess, der auch ein lustvolles Probierspiel sein kann, kommen eine Vielzahl keramischer Techniken zum Einsatz. Kenntnis und Experiment - Erfolg und Scheitern inbegriffen - ergeben ein keramisches Objekt, eine Art keramische Collage.