Hebach & Kloess Jan & Sophie
Deutschland
www.hebach-kloess.de
drei Wiegemesser
fünfeckige Tombakschale
siebenflammiger Kerzenhalter
In ihrem Hildesheimer Atelier fertigen Jan Hebach und Sophie Hebach-Kloess Metallobjekte für Küche, Tisch und Tafel mit den beiden Schwerpunkten Silbergerät und Küchenmesser.
In ihrer Arbeit streben sie an, den Zeitgeist zu erfassen und in einer interpretierten Form zu manifestieren. Das Ziel ist es, eine nachhaltige Form mit Zeitbezug zu schaffen. Ihre Entwürfe legen dabei Wert auf das Zusammenspiel von Funktionalität, Materialauswahl und Oberflächenbearbeitung.
Beide Diplom-Designer arbeiten in reduzierter Formensprache mit intensivem Blick auf die spätere Anwendung der Objekte: Das Greifen und Führen mit der Hand, das Schneiden, Gießen und Bewegen denken sie bei der Gestaltung und Fertigung von Anfang an mit. Dabei ist ihnen wichtig, dass eine Arbeit handwerklich präzise und sinnvoll ausgeführt ist und die Form in sich schlüssig ist, also jeder Bogen, jede Kante, jede Gerade dazu dient, die Funktion und den angestrebten Ausdruck zu erreichen. Wenn Funktionalität, Dauerhaftigkeit des Materials und Ästhetik sich verbinden, ist es ein gelungenes Stück.