Lechler Annette
Deutschland
www.lechler.biz
Lechler Annette _ andernorts - comme une onde, Schalenstruktur lo9 wandelbar
Lechler Annette _ andernorts - Schalenstruktur qg12 wandelbar, Position Arm
Lechler Annette _ andernorts - quadrifolia, Schalenstruktur qg8 wandelbar, Broschengröße
Zwischenspiele
Vom Dreidimensionalen der Bildhauerei geprägt, beschäftigt sich Annette Lechler im Bereich der Schmuckgestaltung seit 1993 bewusst mit den Themen Bewegung und Veränderung im Bezug zum menschlichen Körper. Ein Schwerpunkt lag dabei lange auf dem Sichtbarmachen von Bewegungsgesten, aktuell sind es wandelbare Strukturen mit offenen Definitionen, bei denen Akteure und Kontext Einfluss auf Gestaltung und Anwendung nehmen können. Die Stücke von Annette Lechler wirken oft einfach und zufällig, doch liegt ihrer Fähigkeit zu Transformation ein subtiles und komplexes Konzept zugrunde.

Vom Umgang mit den Dingen
Basierend auf dem beweglichen Zwischenspiel
 von Material-, Struktur- und Handlungsverhalten
 faszinieren mich eigenständige, selbstverständliche Gefüge mit wandelbaren Ausgangspositionen und offenen Definitionen. Im lebendigen Umgang, unter Einbeziehung von Situationen und Dingen des Umfeldes, können sich Vielgestaltigkeit und Beziehungsmöglichkeiten entfalten: Akteure werden zu Mitgestaltern über das von der Entwerferin Vorgegebene hinaus.

Die Fotos geben Einblick in die neuesten Entwicklungen im Spannungsfeld Kettenglieder – Raum – Körper.