Christiane Wilhelm

Unikatgefäße aus Steinzeug und Porzellan, auf der Scheibe gedreht, Oxidationsbrand bei 1250°C

Klar konstruierte Gefäße,auf der Scheibe gedreht und montiert, bei 1250°C oxidierend gebrannt. Diverse Oberflächenstrukturierungen als zeitbezogenes Ornament: geschnittene und geritzte Strukturen, auf Steinzeugkörper aufgesetzte Porzellanplättchen, geritzte und aufgemalte Strukturen. Glänzende gegen matte Oberflächen Geriffelte gegen Samtweiche. Haptisch sinnlich.

www.christiane-wilhelm-keramik.de