Bogatyreva Aset
Deutschland
www.asetbogaty.com
Cap "AB Cruise"
Balaklava „The Safiya"
Cap "The Tamara"
Die Hamburger Modedesignerin Aset Bogaty hat Ihre Wurzeln im Kaukasus. Ihr Vater kaufte ihre erste "Singer"-Nähmaschine als sie vier war und brachte ihr das Nähen bei. Durch ihren Großonkel, einem erfolgreichen Maler, kam sie mit Kunst in Berührung. Sie studierte Modedesign an der HAW und absolvierte ein Praktikum bei Jil Sander. Nach ihrem Masterabschluss lernte sie bei der Modeagentur Kundtmann den kommerziellen Hintergrund der Modebranche kennen. Im Anschluss gründete sie ihr eigenes Modelabel, das sich hauptsächlich auf edlen, in Deutschland handgefertigten Kaschmirstrick, spezialisiert hat.
Aset Bogaty lebt selbst in drei unterschiedlichen Kulturen und sucht stets eine gemeinsame Sprache in der Mode.