Dott David
Deutschland
daviddott.de
Königing mit Goldkrone, modeliert, gegossen, montiert
Eisenschale mit Bronzefigur, beides modelliert und gegossen
Ausstellungssituation mit Gefäßen von Anne Fischer und Figur, Tierköpfen und Bilderbarren von David Dott
„Es gibt kein Zurück mehr. Keine klaren Abgrenzungen. Keine Rettung. Eine Vase ist keine Vase, ein Becher kein Becher, ein Besteck nicht nur Gabel, Messer, Löffel. Sondern Versuchsobjekt, ein offenes Terrain und vor allem ein Raum, dessen Wände ins Wanken geraten sind. Wie es ausgeht, wissen wir noch nicht so genau …“
So beginnt die Kunsthistorikerin und Galeristin Ellen Maurer-Zillioli einen Text über die vielfältig arbeitende Künstlerin und Silberschmiedin Anne Fischer.
David Dotts Arbeiten könnten auf den ersten Blick nicht unterschiedlicher sein. Seine kleinen Skulpturen mit ihren teils waghalsigen, teils ehrwürdigen Körperhaltungen scheinen einer ganz anderen Gattung zu entspringen. Der Künstler und Goldschmiedemeister schafft es mit seinen sehr feinfühlig modellierten Kleinskulpturen den Betrachter auf eine innere Reise zu führen.
Sieht man die Arbeiten des Künstlerpaares nebeneinander, stellt sich die Frage der Unterschiedlichkeit jedoch nicht mehr - sie wirken ganz wunderbar zusammen.