Spitzer Silke
Deutschland
www.silkespitzer.de
Spitzer_Amore_getragen.jpg
Spitzer_Holunder_gewebt_Halsschmuck.jpg
Spitzer_Wandarbeit_rotesBlattmitZoepfen.jpg
Silke Spitzer zählt zu jenen Künstlerinnen, die sich in keine starren Kategorien und Gattungen zwängen lässt. Als Goldschmiedin ausgebildet, verlässt die heute in der Nähe von Berlin lebende und arbeitende Künstlerin, deren Werke bereits in namhaften Galerien und Ausstellungen weltweit vertreten waren, schon bald nach Erlangen ihres Diploms an der Hochschule für Gestaltung in Pforzheim das Terrain des klassischen Silber- und Goldschmiedens. Seither lotet Spitzer in ihrer Arbeit die Grenzen zwischen den unterschiedlichen Disziplinen aus und schafft Werke, die zwischen Schmuckkunst, Skulptur und Wandobjekt oszillieren.
Die Formen erwachsen aus ihrem eigenen semiotischen System, aus ihrer unmittelbaren Umgebung schöpft die Künstlerin Eindrücke und Farben, die sich in ihren Arbeiten festsetzen und die sie mit ihren inneren Bildern und Vorstellungen verknüpft. Es entstehen Objekte, die Halsschmuck, Schutzschild oder Wandbehang sein können und denen, Talismanen gleich, eine kraftvolle Wirkung zugeschrieben werden kann.
Text @Katherina Perlongo, Ausschnitt „Talismania“ .